loader image
Sticky Element

Chiptuning - Kennfeldoptimierung

Die Leistungssteigerung des Motors erreichen wir durch ein echtes Chiptuning – einer Kennfeldoptimierung. Wir setzen dabei auf die Softwareoptimierung der Motorsoftware direkt auf dem Motorsteuergerät. Ziel ist eine ganzheitliche Optimierung aller Leistungsparameter zur Leistungs- und Drehmomentsteigerung ohne merkliche Lebensdauereinbußen, siehe Profi-Tuning im Konfigurator.

ecu

Das Motorsteuergerät

Eine Kennfeldoptimierung von cl-Automotive setzt direkt an der Motorsteuerung an. Dazu wird die vom Hersteller im Fahrzeug hinterlegte Software per OBD-Port oder direkt am Motorsteuergerät ausgelesen, anschließend optimiert und wieder ins Fahrzeug eingespielt.

Angestrebt wird die Anhebung des Drehmomentes im gesamten Drehzahlbereich damit eine Leistungssteigerung. Wir legen Wert auf einen raschen Drehmomentanstieg und ein hohes Drehmoment über den gesamten Drehzahlbereich. Zusätzlich heben wir die interne Geschwindigkeitsbegrenzung, kurz V-Max, auf Wunsch mit auf.

Die Kennfeldoptimierung

Wir arbeiten ausschließlich mit den vom Hersteller vorgesehen Sicherheitsreserven.

Vorgehen:

  • Lesen der originalen Fahrzeugsoftware vom Motorsteuergerät
  • Optimieren der Software mit Multi-Kanal-Kennfeld-Technik
  • Schreiben der optimierten Software ins Motorsteuergerät
  • Messfahrt zur technischen Absicherung der Softwareoptimierung
  • Archivierung des originalen Datensatzes für eine eventuelle Rückrüstung

Unsere Kennfeldoptimierung ist in den meisten Fällen kombinierbar mit einer Getriebe-Optimierung und einer V-Max-Aufhebung.

Kennfeldoptimierung

Konfiguriere deine Leistungsstufe in unserem Konfigurator. 

Bis zu 30% mehr Leistung und Drehmoment

Chiptuning durch Kennfeldoptimierung stellt die sicherste Möglichkeit der Leistungssteigerung dar. Wir nutzen allein die vom Hersteller vorgesehenen Sicherheitsreserven und verbauen keine Zusatzsteuergeräte oder Tuning-Boxen. Je nach Fahrzeugtyp liegt das Potenzial bei bis zu 30%, in Einzelfällen sogar höher.

Bis zu 15% weniger Verbrauch

Die von uns vorgenommene Drehmomentsteigerung führt zu einer Kraftersparnis. Wir erreichen damit frühes Hochschalten und vermeiden Gangwechsel.

Jederzeit rückrüstbar

Wir speichern deine originale Motorsoftware auf Jahre. Damit bist jederzeit in der Lage, dein Tuning auf Werkseinstellungen zurück zurüsten.

Schonender für den Motor als eine Tuning-Box

Wir verbauen keine fehleranfälligen Zusatzsteuergeräte, keine Tuning-Boxen. Wir optimieren alle relevanten Motorparameter wie z.B. Einspritzung, Ladedruck, Lambda-Kennfeld etc. direkt auf dem Motorsteuergerät von außen unsichtbar.

TÜV sicher - voller Erhalt der Abgasnorm

Dein Fahrzeug besteht die HU/AU ohne Probleme, das garantieren wir! Wir programmieren dein Fahrzeug zum Beispiel mit CVN-Fix, sodass auch Fahrzeuge, die von einem Abgas-Update betroffen sind, von einer Leistungssteigerung profitieren.

Du möchtest ein Angebot anfordern, hast eine Frage oder möchtest einen Termin vereinbaren? Dann kontaktiere uns hier.

Im Vergleich zur Tuning-Box

Gegenüber Tuning-Boxen wie z.B. von RaceChip oder MaxChip, bietet unsere Kennfeldoptimierung eine andere Technologie:

Die Optimierung der Leistungsparameter wird per Kennfeldoptimierung direkt am Motorsteuergerät vorgenommen - Tuning-Boxen optimieren nicht, sie manipulieren Sensorwerte.

Die Software wird auf dein Fahrzeug maßgeschneidert, dabei wird auch der Kilometerstand und der Beladungszustand z.B. vom Dieselpartikelfilter (DPF) oder Otto-Partikelfilter (OPF/GPF) berücksichtigt - Tuning-Boxen können dies nicht.

Eine Kennfeldoptimierung ist im Motorraum nicht sichtbar - Tuning-Boxen sind sichtbar.

Kennfeldoptimierung erzeugt ein besseres Ansprechverhalten, durch eine optimierte CAN-Hierarchie. Die Sensorsignale müssen nicht noch zusätzlich durch die Tuning-Box verarbeitet werden.

Kennfeldoptimierung optimiert mehr Parameter als eine Tuning-Box, damit ist das Tuning nachweislich haltbarer für deinen Motor.

Durch Kennfeldoptimierung wird eine V-Max-Aufhebung möglich - mit einer Tuning-Box nicht.

Mehr Informationen

Durch Kennfeldoptimierung werden in der Motorelektronik zum einen der Ladedruck und zum anderen die Kraftstoffmenge erhöht im Abhängigkeit vom Lambda-Wert erhöht. Ein weiterer Parameter kann z.B. der Zündzeitpunkt sein.

Die Folge ist eine Steigerung von Motorleistung und Drehmoment, ohne Sensorwerte zu manipulieren oder Motorbauteile zu verändern. Die Leistungssteigerung basiert allein auf der Nutzung der thermischen und mechanischen Reserven, über die jeder Serienmotor verfügt. Alle Motorschutzmechanismen wie z.B. Temperaturüberwachung bleiben aktiv.

Kennfeldoptimierung mit Alientech

Die Parameter der elektronischen Motorsteuerung, durch deren Optimierung die Leistungsreserven freigesetzt werden, sind als Datensatz auf einem zentralen Speicherchip im Motorsteuergerät abgelegt. Bei allen Herstellern ist dieser mittlerweile wiederbeschreibbar. Auf diesem Speicherchip finden sich mehrdimensionale Kennfelder. Bei einer Kennfeldoptimierung werden die relevanten Daten, die für die Steuerung und Regelung des Motors zuständig sind, auf eine modifizierte Weise im Chip optimiert hinterlegt. Beim Tuning mit Multi-Kennfeld-Technik werden mehrere Kennfelder im Speicher optimiert hinterlegt und je nach gewünschtem Fahrverhalten schließlich passend durch die Motorsteuerung abgerufen. So wird die bestmögliche Abstimmung aller Parameter gewährleistet.

Bei einer professionellen Softwareoptimierung der Motorsteuerung entsprechen die Haltbarkeit und Lebensdauer von Motor und Antrieb in etwa den Serienwerten. Grundsätzlich gilt jedoch: Eine höhere Belastung durch mehr Motorleistung, führt zwangsläufig zu einem höheren Verschleiß. Die Einhaltung der Ölwechselintervalle, ggf. sogar eine geringfügige Verkürzung, sowie ein korrektes Warm- und Kaltfahren der Fahrzeuge wird empfohlen. Bei Benzinmotoren wird auch die Nutzung von Super-Plus-Kraftstoff angeraten. Mehr dazu gern im persönlichen Gespräch.

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Mit einer Mehrleistung geht immer auch mehr Verschleiß einher. Daher empfehlen wir von cl-Automotive dir folgende Dinge:

  • Korrektes Warm- und Kaltfahren
  • Einhaltung und ggf. geringfügige Verkürzung der Ölwechselintervalle
  • Super Plus Benzin bei Ottomotoren

Generell gilt, dass ein jeder Hersteller die Möglichkeit für eine tiefgreifende Diagnose besitzt. Wir jedoch arbeiten mit den modernsten Methoden um dein Tuning bestmöglich ins Fahrzeug zu integrieren. Über spezielle Verfahren wie CVN-Anpassung, Flash-Counter-Reset etc. lässt sich Tuning gut verstecken.

Bei Fahrzeugen mit Werksgarantie erlischt nach deutschem Recht der Bestandteil der Garantie, der vom Tuning berührt wird. Dafür bietet cl-Automotive eine Tuning-Garantie für junge Fahrzeuge. Mit äußerster Sorgfalt werden von uns die Datensätze programmiert und messtechnisch abgesichert. So reduzieren wir die Fehlerwahrscheinlichkeit auf ein absolutes Minimum.

Für Fahrzeuge mit Benzinmotor empfehlen wir nach dem Tuning bei sportlicher Fahrweise Super Plus Kraftstoff aufgrund der höheren Oktan-Zahl. Für Langstrecken mit moderater Lastanforderung kann Super E5 Kraftstoff genutzt werden. Wir raten generell von Super E10 Kraftstoff in Zusammenhang mit Tuning-Software ab.

Für Fahrzeuge mit Dieselmotor empfehlen wir ein gelegentliches Tanken von Premium-Diesel aufgrund der darin enthaltenen Reinigungsadditive. Dies sorgt dafür Ablagerungen an den Einspritzdüsen zu mindern und die Verbrennungseffizienz und Langlebigkeit des Motors zu unterstützen.

Du möchtest ein Angebot anfordern, hast eine Frage oder möchtest einen Termin vereinbaren? Dann kontaktiere uns hier.

×